Follow:

Träume deuten und Visionen nachgehen

Das Mysterium der Träume und Visionen entdecken

Träume kommen zu uns in einem besonderen Stadium des Seins. Weit weg vom Alltag erfüllen sie die Nacht.
Träume zu erinnern kann ab und an spontan geschehen. Manchen Menschen gelingt es öfter als anderen.
Um Träume zu erinnern, hilft ein Traumtagebuch – das am Besten mit einem Stift neben dem Bett griffbereit liegt.
Träume sind mystisch, wie aus einer anderen Welt gemacht. Sie führen uns auf verschlungenen Wegen.
Dabei können es angenehme Träume sein oder auch unangenehme.
Träume können immer wiederkehren, sich wiederholen.
Und manchmal stellen wir uns vielleicht die Frage:
Ist es nur unser Mittagessen und die Erlebnisse aus den vergangenen Tagen, die hier bildhaft einen anderen Ausdruck finden?
Oder kann es möglich sein, dass mir mein Traum eine Botschaft ins Unbewusste sendet?

Dem Traum zur Seite stehen die Visionen.
Visionen – in die Zukunft gerichtet oder in die Vergangenheit oder vielleicht sogar in ein anderes Leben?
Die eigenen Visionen deuten?
Meine Visionen, meine inneren Bilder kommen aus meinem Unbewussten, das viel mehr weiss, als unser Bewusstsein.
Manchmal macht sich unsere innere Weisheit mit Visionen bemerkbar.

Wenn Sie Ihre Träume und Visionen hinterfragen und alleine auf keine Antwort stossen.
Wenn Sie Ihre Intuition dazu führt, dass Sie Unterstützung nutzen möchten, kann ich Ihnen gerne meine Beratung anbieten.

 

Momente scheinen keine Ahnung zu haben, wie wichtig sie zuweilen sind!
Unbekannt

Share: